Service

Pro Therapiesitzung (á 60 min) berechnen wir eine Aufwandsentschädigung von 15 Euro.

Mit dieser Entschädigung werden Arbeitsmittel und Therapiemittel beschafft, Fahrtkosten beglichen, Fortbildungen besucht und die Gesundheit der Therapiehunde garantiert.

Zudem sind wir davon überzeugt, dass unsere Arbeit so wertvoll und zielführend ist, dass sie nicht ehrenamtlich zur Verfügung stehen sollte.